Ergotherapie Hünstetten

Ergotherapie in der Orthopädie / Handtherapie

Wir arbeiten mit Menschen die durch eine Entzündung oder Operation bzw. Verletzung am Bewegungsapparat in alltäglichen Bewegungen eingeschränkt sind. Hierzu zählen Erkrankungen wie:

  • Tennis - oder Golferellenbogen
  • Schulter - Armsyndrome
  • Karpaltunnelsyndrom

Aber auch Verletzungen an Knochen, Sehnen, Gelenken oder Nerven überwiegend der oberen Extremitäten.

Behandlungsziele in diesem Bereich sind:

  • Verbesserung von Haltungs- und Bewegungsmustern
  • Beweglichkeit, Muskelkraft und Belastbarkeit
  • Selbstständigkeit im persönlichen, beruflichen und häuslichem Alltag

Hierbei stehen verschiedene motorisch-funktionelle Behandlungsverfahren zur Verfügung:

  • manuelle Therapie
  • Bindegewebstechniken
  • aktive und passive Mobilisation
  • Gelenkmobilisation
  • Ödem und Kontrakturprophylaxe
  • Sensibilisierung / Desensibilisierung
  • ggf. Selbsthilfetraining
  • Belastungserprobung durch handwerkliche Tätigkeiten

Auch die Kryotherapie also Wärme- und Kältebehandlung wie z.B. Paraffinbäder gehören zur Therapie. Die Narbenbehandlung rundet unser Angebot ab. Außerdem bieten wir nach Verordung eine Schienenversorgung an.